ISTAF Meeting Berlin

Jannes Günther, Florian Wehmeier und Maya Gniatcyk vom BSN präsentierten ihren Sport während eines Demo-Einlagerennens beim ISTAF. Insgesamt 40.500 Zuschauer*innen besuchten das Meeting in Berlin. Quelle für Text und Bild: Para-Sport News / Ausgabe KW 38 / 19.09.2019 Behinderten Sportverband Niedersachsen

Große Bühne für Trio aus Frielingen

Rennrollstuhl-Fahrer sprinten in Berlin Leichtathletik. Ein Rennen vor mehr als 40.000 Zuschauern ist für die Rennrollstuhl-Fahrer des FfR Frielingen bisher reine Utopie gewesen. Doch beim Istaf, dem internationalen Leichtathletikfest im Berliner Olympiastadion, wurde es für das Frielinger Trio Florian Wehmeier, Maya Gniatczyk und Jannes Günther nun Wirklichkeit. Beim Einlage-Rennen der Rollstuhlfahrer starteten sie unter dem lauten Jubel der 41.540 Zuschauer zu ihrem 100-Meter-Sprint. „Jedes Jahr werden die besten acht deutschen Nachwuchs-Rennrollstuhl-Fahrer eingeladen. Dieses Jahr waren alle drei von uns dabei“, freute sich FfR-Trainer Heinz Mohry über den besonderen Auftritt seines Trios

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

ADRESSE Büro und Trainingsstätten

Büro und Trainingszentrum I

Bürgermeister-Wehrmann-Str. 14

30826 Garbsen 

info@reha-frielingen.de

Tel.: 05131 - 45 69 15

 

Trainingszentrum II

Bürgermeister-Wehrmann-Str. 10

30826 Garbsen 

 

 

Herzsport Neustadt

Sporthalle der Hans-Böckler-Schule

Eingang Kornstraße

31535 Neustadt

 

© 2015 Reha-Frielingen.de